UNSER Kleines HUNDE EINMALEINS

Grundkurs

Du liebst deinen Hund. Ganz klar. Und zwar genau so, wie er ist. Dir ist es bestimmt wichtig aus deinem Hund keine Maschine zu machen. Das ist auch nicht unser Ziel.

Sitz, Platz und Bleib machen den Alltag mit Hund aber oft einfacher. Und darum gibt es das natürlich auch bei uns.

Und zwar in unserem Grundkurs. Wir möchten keine „dressierten Äffchen“ an der Leine. Dein Hund soll mit Freude trainieren und dich in deinem Alltag begleiten. Und zwar zuverlässig. Hierfür legen wir in diesem Kurs den Grundstein.

Schritt für Schritt bauen wir nach neuesten lerntheoretischen Erkenntnissen die einzelnen Signale auf.

Die ersten Termine finden online statt. Stelle selbst fest, wie gut diese Art des Trainings deinem Hund und auch dir, gerade am Anfang tut.  In Ruhe und ohne Ablenkung zeigen wir euch beiden den Aufbau der Übungen.

Wenn dein Hund konzentriert zuhause in seiner Umgebung die Basisübungen erlernt hat, geht’s dann ins Gruppentraining.

Du wünscht dir einen zuverlässigen Begleiter? Dann lass uns loslegen.

  • Sitz
  • Platz
  • Bleib
  • Fuß
  • Basistraining zur lockeren Leine
  • Aus

Natürlich hat man gerade in der ersten Zeit neben der klassischen Erziehung noch viele Fragen. Für verschiedenste Themen bieten wir deswegen Online-Vorträge an.

Damit du und ein Hund Spaß und Erfolg im Grundkurs haben könnt, ist es wichtig, dass ihr die Welpeneinführung/Basiseinführung bei uns gemacht habt.

Dir und deinem Hund fehlt die Voraussetzung noch?

Dann schau dir den Inhalt der Einführung direkt an.

Warum findet der Kurs nicht komplett im Gruppentraining auf dem Gelände der Hundeschule statt?

Ganz bewusst haben wir entschieden in Zukunft unabhängig politischer Regelungen einen Teil des Grundkurses online zu halten. Die Coronapandemie und ihr Lockdown für die Hundeschulen hat uns gezeigt, wie effektiv das Onlinetraining gerade beim Aufbau der ersten Erziehungsschritte ist. Dein Hund und du könnt so ganz konzentriert und erstmal ohne Ablenkung Schritt für Schritt mit dem Training beginnen.

Wie oft häufig findet der Kurs online und wie oft auf dem Gelände statt?

Du wirst die ersten drei Termine des Grundkurses online mit deinem Hund zusammen mit uns erleben. Im Anschluss gibt es dann fünf Gruppenstunden. (Achtung: Abweichungen während der Pandemie bei bestimmten gesetzlichen Vorgaben sind möglich). 

Wieviele Teilnehmer sind in einem Kurs?

Uns ist es wichtig, dass wir dich und deinen Hund ganz genau „sehen“. Auch in der Gruppe. Darum haben wir grundsätzlich kleine Gruppen. In der Regel sind maximal fünf Hunde in einem Kurs. Natürlich gibt es Themen, die über den Inhalt des Grundkurses hinausgehen. Hierfür sind unsere Einzelstunden perfekt für dich und deinen Hund.

Warum wird nicht draußen in „Alltagssituationen“ trainiert?

Dein Hund und du stehen im Grundkurs noch ganz am Anfang der Erziehung. Für ein späteres, zuverlässiges Abrufen der neuen Signale im Alltag ist ein guter Aufbau sehr wichtig. Hierzu gehört auch, dass du die Ablenkung schrittweise erhöhst.

Vertrau uns: für fast alle Hunde (und auch manche Menschen) sind die Gruppenstunden im Grundkurs auf dem Gelände schon „Abenteuer“ genug. In dieser Phase benötigen wir noch keinen Straßenverkehr, Menschenmassen oder andere Tiere. Die Ablenkung durch Geräusche und Gerüche auf unserem Gelände und die vierbeinigen „Klassenkameraden“ sind bestimmt schon aufregend genug für die erste Zeit. Natürlich bieten wir im Anschluss an den Kurs Möglichkeiten an, die gelernten Signale auch in Alltagssituationen zu üben.

Unverbindlich anfragen oder direkt zur Kursregistrierung

Hunde_Icon Für Hunde ab 16 Wochen
Hunde_Icon Traininsgelände / Online

Hunde_Icon 8 Termine je 60 Minuten

Hunde_Icon Inkl. Begleitmaterial (Online)

Hunde_Icon 210 € / Kurs

Hunde_Icon max. 5 Teilnehmer / Kurs

Eindrücke aus unserem Grundkurs

Abonniere unseren Newsletter

Erhalte alle Neuigkeiten über die Rheinpfoten

direkt in dein Postfach.