Ausbildung zum Hundetrainer

Praxisnah in Düsseldorf

Praxisnah

Persönlich

Abschlusszertifikat

Theorie ist wichtig. Ganz klar. Was uns aber in all den Jahren immer wieder in Bewerbungsgesprächen aufgefallen ist: sobald es um reale Hunde und deren Erziehung oder Verhaltensschulungen geht sind die meisten völlig überfordert.

Natürlich haben wir von keinem frisch gebackenen Hundetrainer je erwartet, dass er in allen Hundethemen auch praktisch schon richtig fit ist. Die meisten Ausbildungsinstitute bereiten vorrangig auf die Hundetrainerprüfungen vor und konzentrieren sich hierbei vor allem auf den theoretischen Teil. Gerade aber die Praxis ist bei diesem Beruf aber unabdingbar. Seminartage, die als Praxisteil angeboten werden und kurze Praktika sind eine tolle Sache. Keine Frage. Beide Varianten geben aber immer nur einen sehr eingeschränkten Einblick in die Arbeit, Methodik und vor allem in die Entwicklung verschiedener Hunde. Jeder Hund ist anders. Und genau so individuell muss auch das Training gestaltet werden. Übungen müssen systematisch aufgebaut werden. Um das wirklich zu lernen ist es wichtig Kurse von Anfang bis Ende zu begleiten.

Und genau das darfst du bei uns. Wir geben dir einen intensiven Einblick in den Hundeschulalltag. Wir legen nicht nur großen Wert auf die Vermittlung von theoretischem Wissen. Besonders wichtig ist uns die praktische Arbeit mit Hund und Mensch.

Um die perfekte Ausbildung für dich zu schnüren, planen wir noch ein wenig. Melde dich aber gerne völlig unverbindlich zu einem Kennlerntermin.

Wir freuen uns schon darauf, dich kennenzulernen.

Jetzt vormerken

Hinterlasse uns eine Nachricht, wenn du Interesse an der Ausbildung zum Hundetrainer hast:

15 + 5 =